Backlinkportal.de Das vererbende Internetportal

Aktuelle Position: Startseite » Finanzen & Wirtschaft

Finanzen & Wirtschaft

 

Seite eintragen in die Hauptkategorie Finanzen & Wirtschaft

"Money makes the world go round!" Dieses amerikanische Sprichwort macht unmissverständlich klar, inwieweit Finanzen und der wirtschaftliche Kreislauf untrennbar miteinander verbunden sind. Ohne Finanzen keine Wirtschaft, ohne Wirtschaft keine Finanzen.



Girokonten, Kreditkarten und Versicherungen sind aus dem Leben eines jeden einzelnen Bürgers nicht mehr wegzudenken. Der überwiegende Großteil unseres Handelns hat in irgendeiner Weise mit Geld zu tun. Morgens gehen wir zum Geld verdienen zur Arbeit. Unsere Jobs sind die Basis dafür, dass wir unser Geld Investieren & Anlegen, dass wir Sparen, dass wir Vorsorge für das Alter betreiben.



Mit dem Geld, welches wir in unserer täglichen Arbeit erwirtschaften und zur Bank bringen, arbeiten die Banken, indem sie Kredite an Privatkunden und vor allem Firmen vergeben. Firmen unterschiedlichster Art nutzen diese Kredite, um in Maschinen und Anlagen zu investieren und um letztendlich Ihre Produkte für die Konsumenten herzustellen.



Die Erzeugnisse der Wirtschaft geraten somit wieder in den Wirtschaftskreislauf und werden von den Kunden gekauft, die an anderer Stelle an der wirtschaftlichen Leistungserstellung mitgewirkt haben. Im Kern besteht die Wirtschaft also aus Haushalten als Konsumenten und aus Unternehmen als Ersteller wirtschaftlicher Leistungen.



Um die wirtschaftlichen Prozesse in Gang zu bringen, ist das Geld bzw. die Finanzen ein essentielles Schmiermittel. Ohne Geld ist in einer zivilisierten Gesellschaft kein Warenaustausch denkbar, ohne einen Geldmarkt sind keine Investitionen denkbar. Die Zentralbanken der einzelnen Volkswirtschaften stellen das Geld zur Verfügung und nehmen Einfluss auf den Geldmarkt.



Zum so genannten Leitzins vergeben die Zentralbanken Geld an die Kreditinstitute, welche dieses Geld wiederum der Wirtschaft in Form von Darlehen an Industrie- und Dienstleistungsunternehmen zur Verfügung stellen. Durch Änderungen des Leitzinses kann die Investitionstätigkeit der Wirtschaft entweder gebremst oder angeregt werden. Eine weitere Aufgabe der Zentralbank besteht in der Steuerung der Inflation, welche momentan bei der Zielmarke von 2% gehalten werden soll.



Ein weiteres, zentrales Element der Wirtschaft ist die Börse. Hier werden Anteile von Unternehmen (Aktien) gehandelt. Durch Angebot und Nachfrage entstehen die für die Unternehmen so wichtigen Börsenkurse. Durch den Handel an der Börse werden die Unternehmen zu einem gerechten Marktpreis bewertet, welcher sämtliche Erwartungen, Ängste und Hoffnungen widerspiegelt.